Was ist die Full Moon Party?

Full Moon Party Koh PhanganDie Full Moon Party ist eine Massenveranstaltung im Südosten von Koh Phangan. Sie findet jeden Monat zu Vollmond am Strand von Haad Rin Nok statt. Organisiert wird die Full Moon Party von den örtlichen Bars und Diskotheken.

Ursprung und Entwicklung

Alles begann in einer Vollmondnacht, Mitte der 80er Jahre. Ein paar Rucksack-Touristen feierten damals eine private Party, am Strand von Haad Rin Nok.
Das idyllische Ambiente, bei leuchtendem Vollmond am Strand, wurde schnell zum Geheimtipp unter Rucksack-Touristen und Aussteigern. Es wurden dann immer regelmäßiger Partys zu Vollmond gefeiert, und der Mythos der Full Moon Party war geboren. Ihren Höhepunkt erreichte die Full Moon Party dann Mitte bis Ende der 90er Jahre.

Aber auch heute feiern und tanzen jeden Monat bei Vollmond, etwa 7000 bis 30000 Partyhungrige, zu House, Techno, Trance, Reggae und anderen Musikstilen, bis zum nächsten Vormittag hinein.

Wie gefährlich ist die Full Moon Party?

Die Full Moon Party ist normalerweise eine recht sichere Veranstaltung und nicht gefährlicher als andere Massenveranstaltungen. Du solltest aber ein paar Regeln und Tipps beherzigen:

  • Lass alle Wertsachen im Hotelsafe. Nimm nur soviel Geld mit, wie du für die Party und Taxi brauchst. Taschendiebe stehlen mühelos Bargeld, Kameras, Handys, Kreditkarten und Reisepässe; ohne dass du es bemerkst.
  • Fahr immer mit dem Taxi und nicht mit dem Moped zur Party. Die Straße nach Haad Rin ist steil und kurvig. Besonders Nachts ist fahren mit dem Moped sehr gefährlich.
  • Lauf auf keinen Fall barfuß am Strand. Zerbrochenes Glas liegt haufenweise im Sand und verursacht tiefe Schnittwunden. Zieh deshalb feste Schuhe oder robuste Sandalen an.
  • Geh nicht allein zur Party. In einer Gruppe ist es immer sicherer. Verliert euch nicht aus den Augen; es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass ihr euch später wiederfindet.
  • Sei vorsichtig bei fremden Personen. Nimm niemals freundlich angebotene Getränke an, die du nicht selbst bestellt hast.
  • Finger weg von Drogen! In Thailand drohen sehr hohe Strafen. Sollte zwar jedem klar sein, aber die Realität sieht leider oft ganz anders aus.
    Lass Dir niemals Drogen andrehen und versuch keinesfalls, selbst welche zu kaufen. Oft entpuppt sich ein angeblicher Drogenhändler als Zivilfahnder der Polizei.
  • Trink nicht zuviel Alkohol. Trink immer ausreichend Wasser, um nicht zu dehydrieren (auszutrocknen).
  • Fang unter gar keinen Umständen einen Streit mit Einheimischen an. Besonders alkoholisierte Thais reagieren meist sehr aggressiv und unberechenbar. Wenn du, aus welchem Grund auch immer, Ärger mit einem Thai bekommst, verlass die Party am besten unverzüglich.
  • Morgens wird es schnell heiß. Achte unbedingt auf Sonnenschutz, damit du nicht verbrennst.

Falls du Opfer von Diebstahl, Betrug oder sonstigen Verbrechen wirst, gehe in das Büro der Touristenpolizei, was direkt am Strand liegt.

Termine

Dies sind die voraussichtlichen Termine. Bei einem buddhistischen Feiertag kann sich die Full Moon Party um jeweils einen Tag nach vorne oder hinten verschieben.

Full Moon Party in Haad Rin

03. Dezember 2017

25. Dezember 2017 Weihnachtsparty

31. Dezember 2017 Silvesterparty

01. Januar 2018
31. Januar 2018
02. März 2018
31. März 2018
29. April 2018
30. Mai 2018
27. Juni 2018
29. Juli 2018
26. August 2018
24. September 2018
25. Oktober 2018
22. November 2018
22. Dezember 2018